Angezeigt: 1 - 10 von 70 ERGEBNISSEN

Human Rights Watch: Iran begeht „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ an den Bahá’í

Berlin, 2. April 2024 – Ein bahnbrechender Bericht, der gestern von der renommierten Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch veröffentlicht wurde, ordnet die seit 45 Jahren andauernde systematische Unterdrückung der religiösen Minderheit der Bahá’í durch die iranische Regierung als völkerstrafrechtliches Verbrechen gegen …

Iranische Vordenker fordern ein Ende der „historischen Schande“ der Bahá’í-Verfolgung

Berlin, 23. Januar 2024 – Eine Gruppe von mehr als 150 iranischen MenschenrechtsaktivistInnen und gesellschaftspolitischen AktivistInnen unterzeichnete eine eindringliche öffentliche Erklärung (auf Persisch mit Englischer Übersetzung), in der sie die „neue Verhaftungswelle gegen die Bahá’í und die Verweigerung ihrer grundlegenden …